Betriebsorganisation

Ein großes Wort für ein kleines Unternehmen. Durch die immensen organisatorischen Ansprüche, denen sich auch Kleinunternehmen gegenübersehen, ist das Herangehen mit „großem Blick“ jedoch durchaus sinnvoll.

Das gehört dazu

  • Geben Sie Buchhaltung und Steuerabrechnung außer Haus oder erledigen Sie es selbst?
  • Lohnt es sich, von Beginn an externe Arbeitsräume zu mieten oder arbeiten Sie von zu Hause aus?
  • Wie organisieren Sie die Bereiche Werbung, Marketing und Verkauf?
  • Welche Geräte und Materialien nutzen Sie, wo können Sie diese beziehen und lagern?
  • Stellen Sie Arbeitnehmer ein, geben Sie Zusatzarbeit an fremde Unternehmen oder arbeiten Sie mit freien Mitarbeitern zusammen?
  • Und noch Einiges mehr…

Betriebsorganisation ganzheitlich sehen

Im Kleinunternehmen gehört zur Organisation des Betriebes auch immer der Blick auf die Selbstorganisation der Inhaber: Auch persönliche und familiäre Belange sollten frühzeitig einbezogen werden!

Am Besten gelingen kann das in einem strukturierten Beratungsprozess.